Agentur für Arbeit
- FORUM Berufsbildung

#werdesystemrelevant

Als Pflegerhelfer*in oder Betreuungsassistent*in in den krisensicheren Job

Jetzt bewerben für gesellschaftlich relevante Berufe der Zukunft!

Pflegehelfer*in

inkl. Betreuungsassistent*in nach §§43b und 53c SGB XI (ehem. Pflegeassistent*in)

Aufgrund des demographischen Wandels steigt der Bedarf an Pflegepersonal. Sie erwartet also nach dieser Fortbildung in Berlin ein krisensicherer Job mit Zukunft!

Lehrplan

Modul 1 "Grundlagen Betreuung und Pflege"

  • Kommunikation und Interaktion
  • der Alterungsprozess
  • Gerontopsychiatrische Erkrankungen (Grundlagen)
  • Konzepte zur Betreuung von Menschen mit Demenz und deren Umsetzung
  • Umgang mit Inkontinenz und Schmerzen
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Hygiene inkl. Belehrungsbescheinigung gem. § 43 lfSG

Modul 2 "Pflegefachwissen"

  • Grundlagen der Krankheitslehre
  • Pflege bei Erkrankungen des Alters
  • Prophylaktische Maßnahmen
  • Pflegepraxis
  • Dokumentation und Rechtsgrundlagen

Modul 3 "Praktikum in der Pflege alter Menschen"

Zusatzqualifikationen

  • Zusatzqualifikation Erste-Hilfe-Schein
  • Lebensmittelpersonalbescheinigung

Förderung

Diese Fortbildung kann über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit bzw. der Jobcenter gefördert werden. Mit dem Bildungsgutschein werden Ihre Lehrgangskosten übernommen, und evtl. Fahrtkosten und Kosten für die Kinderbetreuung. Sie haben weiterhin Anspruch auf Leistungen für Ihren Lebensunterhalt.

zum Kurs

 

Betreuungsassistent*in gem. §§ 43b und 53c SGB XI

Als Betreuungsassistent*in unterstützen Sie hilfs- und pflegebedürftige Menschen.

Lehrplan

Medizinische Grundlagen

  • theoretische Grundlagen zum Krankheitsbild Demenz und zu anderen Alterserkrankungen
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Infektionsschutzbelehrung gem. § 43 IfSG

Pflege und Betreuung

  • pflegepraktische Grundlagen (insbesondere Umgang mit Schmerz, mit Einschränkungen in der Beweglichkeit und mit Inkontinenz)
  • Betreuungskonzepte für Menschen mit Demenz (Biografiearbeit, Milieutherapie, Erinnerungspflege, Snoezelen, Aromaöltherapie, tiergestützte Therapie)
  • Alltagsgestaltung für Menschen mit eingeschränkter Beschäftigungsfähigkeit (10-Minuten-Aktivierung, kreatives Gestalten, Bewegungsförderung, musikalische Angebote)

Kommunikation

  • Grundkenntnisse der Kommunikation
  • Kommunikation mit dementiell veränderten Menschen (Umgang mit herausforderndem Verhalten; Grundkenntnisse der Validation®)
  • Rechtliche Grundlagen

Zusatzqualifikation

  • Erste-Hilfe-Kurs

Förderung

Diese Fortbildung kann über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit bzw. der Jobcenter gefördert werden. Mit dem Bildungsgutschein werden Ihre Lehrgangskosten übernommen, und evtl. Fahrtkosten und Kosten für die Kinderbetreuung. Sie haben weiterhin Anspruch auf Leistungen für Ihren Lebensunterhalt.

zum Kurs